Hiermit möchten wir alle über unsere anstehende Theateraufführung informieren und herzlich zum Besuch einladen.


Wir spielen am 30.März, 31.März und am 1. April jeweils das Stück „Hase,Hase“ von Coline Serreau.

Das Schauspielhaus Bochum hat das Stück folgendermaßen angekündigt:
„Das kennt jeder: Man hält für Augenblicke inne und schaut wie von weitem auf sein eigenes Leben. Wie ein Fremder oder wie ein Außerirdischer beobachten wir dann unseren Alltag und fragen uns, ob das eigentlich richtig ist, was wir Tag für Tag tun. Sind wir glücklich, haben wir den richtigen Mann geheiratet oder sind wir einfach nur angepasst und abgestumpft? Die meisten schütteln dann schnell den Kopf und machen einfach irgendwie weiter. 
Nicht aber die Familie Hase. Die Hases steigen aus. Sie machen nicht mehr mit. Sie verlassen die normalen Bahnen ihres Lebens und sagen „Nein“ zu einem Leben, das sie so nicht führen wollen. Sie sagen „Nein“ dazu, Opfer zu sein, „Nein“ zu Langeweile und Ungerechtigkeit, „Nein“ zu Lügen.... 

 

 

 

 

 
   
impressum